Das hansen Fassadenprofil ist ein beleuchtetes Kunststoffprofil. Vorgesehen ist es als beleuchtete Kontur an gewerblich genutzten Hauswänden, Fassaden oder Dächern wie z.B. Tankstellen oder Handelsunternehmen.

Mit dem hansen Fassadenprofil ist es möglich, eine 5 cm hohe Lichtkontur an geraden Wänden, aber auch um Ecken und Gebäudevorsprüngen zu montieren. Dabei entsteht für den Betrachter der Eindruck einer durchgehenden Lichtlinie.

Das hansen Fassadenprofil besteht aus zwei Teilen: dem weißen Unterteil und dem in 6 Farben lieferbaren Acryl-Oberteil. Im Unterteil ist die Technik, bestehend aus LEDs und Vorschaltgeräten, werksseitig vormontiert.

Zur Montage an der Wand werden Federstahl-Halteklammern verwendet, die an die Wand geschraubt oder genietet werden. In diese Halteklammern wird das Unterteil montiert. Anschließend wird das Oberteil auf das Unterteil gedrückt bis es einrastet. Die Montage der beiden Teile erfolgt schraubenlos.

Die einzelnen Teile des Fassadenprofils werden nach Längenvorgaben des Kunden hergestellt und geliefert. Die Einzellänge kann bis zu 3.000 mm betragen. Die Mindestlänge beträgt 300 mm.

Für die Anpassung an vorhandene Gebäudeecken und -winkel kann das Profil werksseitig mit einem Gehrungswinkel versehen werden. Es sind Außen-, Innen- und Bilderrahmenecken möglich.

Die Vorschaltgeräte sind im Profil integriert. Deshalb erfolgt der elektrische Anschluss mit der 230-Volt-Leitung an einem Anschlusspunkt. Die 230-Volt-Leitung wird im Profil durchgeschleift.

Bitte nutzen Sie die Anfrage- und Bestellformulare

Hansen

Leuchtend schön:
Hansen Produkte

Seit 1984 stehen wir für ebenso hochwertige wie innovative Produkte für Ihre Beleuchtungsvorhaben. Während es früher Neon war, steht dabei heute ganz klar LED als energiesparende und vielseitige Technologie im Fokus.

Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick über unser Sortiment. Nutzen Sie dabei unsere praktische Datenbank-Suche, um detaillierte Informationen abzurufen.

lesen Sie weiter

ZERTIFIZIERUNG