Mit einer neuen Geschäftsidee gelingt es uns von Hansen derzeit, die Corona-Krise zu meistern. So produzieren wir zusätzlich zum Tagesgeschäft derzeit unter Hochdruck Hygieneschutzwände aus Acrylglas und Gesichtsvisiere aus PET-G als Spuck- und Tröpfchenschutz.

Das sichert nicht nur Jobs in unserem Unternehmen, sondern hilft auch, Menschen zu schützen – überall dort, wo häufiger Kundenkontakt an Kasse oder Tresen das Ansteckungsrisiko vergrößert: z.B. in Supermärkten, Apotheken oder Bankfilialen.

Das benötigte Material haben wir durch die Produktion von LED-Flächenlichtern auf Lager, CNC-Fräsmaschine und Laser lassen sich flexibel auf alle Maße einstellen.

   
     
   
 
   
     
  
 

 Wir bieten unsere Fertigungsdaten kostenlos zum Download an – nutzen Sie diese bei Ihnen im Betrieb und fertigen Sie Gesichtsvisiere zur Versorgung Ihrer örtlichen Einrichtungen.

Jetzt ist Zusammenhalt gefragt! Daher möchten wir unser neu erworbenes Know-how nicht nur für uns selbst nutzen, sondern auch mit interessierten Kunden teilen bzw. es im Dialog erweitern.

Mehr Infos  HIER

   
     
   
 
   
     
  
 

 Wir freuen uns, dass wir in Zeiten wie diesen für positive Schlagzeilen aus Nordfriesland und ein großes Echo in den Medien sorgen konnten. Neben der lokalen Berichterstattung in der Tageszeitung zählen dazu auch zwei Fernsehbeiträge.

Auf diese Weise haben wir nicht nur mehr Bekanntheit für unsere neuen Produkte erlangt, sondern hoffentlich auch allen Mut gemacht, die aktuellen Herausforderungen mit vereinten Kräften zu stemmen!

Einfach auf die Links klicken und Film ab:

 SAT.1 Fernsehbeitrag

 NDR Fernsehbeitrag

 Artikel in den Husumer Nachrichten

   
     
   
 
 

Wenn Sie in Zukunft keine E-Mails mehr von der Hansen GmbH bekommen möchten, bitte hier klicken. · Impressum · Copyright