Qualitätspolitik

Die Geschäftsleitung der Hansen GmbH hat folgende Qualitätspolitik festgelegt und bekannt gemacht:

  • Unsere Kunden haben oberste Priorität. Wir hören unseren Kunden aufmerksam zu. Dadurch sind wir in der Lage, ihre Bedürfnisse und Erwartungen in individuell abgestimmte Lösungen, die ihrem Bedarf in Bezug auf Budget, Lieferfristen, Zeitrahmen und Leistungen/Produkte entsprechen, umzusetzen. Das Ziel einer dauerhaften Kundenzufriedenheit kann nur dann erreicht werden, wenn wir Produkte und Serviceleistungen anbieten, die den tatsächlichen Bedürfnissen unserer Kunden vollumfänglich entsprechen.

  • Es ist unser Ziel, Produkte herzustellen, welche die Erfordernisse und zugestandenen Erwartungen der Kunden dauerhaft erfüllen. Dafür werden Verfahren und Fertigungseinrichtungen eingesetzt, die dem Stand der Technik entsprechen. Alle Produktions- und Prüfphasen werden sorgfältig geplant und unterliegen der Beachtung sämtlicher erforderlicher Normen, Regelwerke sowie den nationalen und internationalen Gesetzesvorschriften. Ein besonderes Ziel ist es, die Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 für die Hansen GmbH bis Ende Februar 2017 umzusetzen.

  • Zur Sicherung unseres Qualitätsstandards trägt jeder einzelne Mitarbeiter durch seine persönliche Leistung bei. Dabei wird das eigene Ergebnis der Arbeit immer wieder hinterfragt, um sicherzustellen, dass nur fehlerfreie Produkte in den weiteren Produktionsablauf geraten. Dieses wird durch kontinuierliche Abfragen der Zufriedenheit der jeweils nachfolgenden Abteilungen gesichert.
  • Es wird sichergestellt, dass qualitäts- und sicherheitsrelevante Tätigkeiten durchgängig geplant, gesteuert und überwacht werden.
  • Durch permanente und kontinuierliche Verbesserungsprozesse werden Maßnahmen zur Steigerung der Qualität unserer Produkte und Serviceleistungen ermittelt, deren Umsetzung oberste Priorität besitzt. Alle organisatorischen, kaufmännischen und technischen Abläufe werden ständig überprüft mit dem Ziel der Fehlervermeidung und Effizienzsteigerung. Um auch in Zukunft den wachsenden Bedürfnissen des Marktes gerecht zu werden und uns von unseren Wettbewerbern abzusetzen, müssen wir ständig neue ausgereifte Produkte entwickeln und anbieten. Wir haben uns konkrete Qualitätsziele gesetzt, um diesen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu gewährleisten. Zur  Erfüllung der Anforderungen an das Qualitätsmanage¬ment¬system und zu dessen kontinuierlicher Verbesserung verpflichtet sich das Unternehmen.
  • Die Geschäftsleitung stellt sicher, dass das Qualitätsmanagementsystem seine beabsichtigten Resultate erzielen kann. Unerwünschte Auswirkungen werden möglichst verhindert oder zumindest auf ein Minimum reduziert. Fehler im System werden systematisch untersucht mit dem Ziel, eine fortlaufende Verbesserung des Managementsystems zu erzielen. Die Geschäftsleitung gewährleistet, dass alle rechtlichen und sonstigen Forderungen, zu denen sich das Unternehmen verpflichtet hat, erfüllt werden. Die Geschäftsleitung verpflichtet sich, Maßnahmen zum Umgang mit Chancen und Risiken zielgerichtet zu planen. Sie initiiert die erforderlichen Aktivitäten zur Integration in das Managementsystem und achtet auf deren Umsetzung. Die Planung schließt die Art und Weise der Bewertung der Wirksamkeit dieser Maßnahmen ein.

Die Qualitätspolitik wird allen Mitarbeitern bekannt gemacht, relevanten interessierten Parteien zur Verfügung gestellt und jährlich im Rahmen der Managementbewertung auf ihre Eignung und Angemessenheit überprüft.

Hansen

Leuchtend schön:
Hansen Produkte

Seit 1984 stehen wir für ebenso hochwertige wie innovative Produkte für Ihre Beleuchtungsvorhaben. Während es früher Neon war, steht dabei heute ganz klar LED als energiesparende und vielseitige Technologie im Fokus.

Auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick über unser Sortiment. Nutzen Sie dabei unsere praktische Datenbank-Suche, um detaillierte Informationen abzurufen.

lesen Sie weiter

ZERTIFIZIERUNG